Subscribe

Archive for June, 2012

“Kerze der Hoffnung” – bewährte Aktionsform in neuen Händen

June 16, 2012 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on “Kerze der Hoffnung” – bewährte Aktionsform in neuen Händen

In diesen Tagen erfolgte die Aussendung der aktuellen “Kerze der Hoffnung”: von 14 mauretanischen Häftlingen fehlt seit mehr als einem Jahr jede Spur. Amnesty befürchtet, dass sie Opfer von “Verschwindenlassen” wurden, einer Form staatlicher Unterdrückung, die sehr häufig mit Folter und außergerichtlicher Hinrichtung verbunden ist.

“Kerze der Hoffnung” nennt sich jene Aktionsform, bei der Amnesty-“Fälle” an Pfarren und christliche Initiativen versandt werden. Diese werden dann als MultiplikatorInnen aktiv und sammeln Unterschriften, häufig indem in der Kirche vor einer mit einem Stacheldraht umwickelten Kerze die jeweils aktuelle Petitionsliste aufgelegt werden.

Über vier Jahre lang hat Ruth Ritter die Materialien für die “Kerze der Hoffnung” vorbereitet (Petition, Postkarten, Infoblatt) und zudem Hintergrundinfos zusammengestellt. Beeindruckend war und ist Ruths großes Detailwissen zu den einzelnen Fällen und ihr “Dranbleiben”, was denn aus den einzelnen Fällen geworden ist. Einige sind leider immer noch aktuell. Wegen Augenproblemen hat Ruth Ritter diese Aufgabe nun an Brigitte Egartner übergeben. Ruth sei an dieser Stelle sehr, sehr herzlich für ihren intensiven Einsatz gedankt!

Die “Kerze der Hoffnung” bleibt damit zwar organisatorisch in den Händen der “Gruppe 8”, ihren Erfolg verdankt sie jedoch den ca. 150 UnterstützerInnen in ganz Österreich. Vielleicht haben ja auch Sie – in Ihrer Pfarre, in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis, an Ihrem Arbeitsplatz,… – die Möglichkeit, ein paar Unterschriften zu sammeln? Eine Mitgliedschaft bei Amnesty oder die regelmäßige Teilnahme an Treffen ist dazu nicht erforderlich.

Ab sofort finden Sie die aktuelle “Kerze der Hoffnung” auch auf unserer Website zum Download. Die aktuelle Aktion finden Sie hier: kdh juni 2012 mauretanien. Gerne senden wir Ihnen den jeweils aktuellen Fall auch per Post oder Mail zu.

Brigitte Egartner

Reise zum fairen Planeten

June 03, 2012 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Reise zum fairen Planeten

Wie schon in den letzten Jahren war die Gruppe 8 auch 2012 wieder beim Fair Planet-Festival mit dabei. Mit unserem Infostand waren wir am Linzer Pfarrplatz während der gesamten Dauer des Festivals am 26.5.2012 von 12 bis 20 Uhr anwesend.

Wie jedes Jahr erfreulich: die gute Atmosphäre am professionell organisierten Festival, die kollegiale Stimmung unter den sich präsentierenden Organisationen und vor allem natürlich das wissbegierige, engagierte wie diskussionsfreudige Publikum! Und: dieses Jahr zeigte sich auch das Wetter von seiner besten Seite.

Wir haben am Fair Planet-Festival einige aktuelle Amnesty-Aktionen präsentiert und damit insgesamt 646 Unterschriften gesammelt. Im Mittelpunkt stand diesmal noch einmal die Amnesty-Kampagne “Die vergessene Ölpest – Clean Up the Niger Delta”. Wolfgang Lacom vom Amnesty-Westafrika-Netzwerk hielt dazu im Rahmen des Festivals einen Vortrag im Pfarrhof der Stadtpfarrkirche Linz. Eine mitgebrachte “Ölpipeline”diente als Blickfang und stieß insbesondere auch bei den jüngsten FestivalbesucherInnen auf großes Interesse. In einer Putzaktion zogen drei Amnesty-AktivistInnen im Ölarbeiteroutfit durch das Festivalgelände, reinigten symbolisch das Nigerdelta und machten so auf das Anliegen aufmerksam.

 

 

Mehr Bilder von einem interessanten und inspirierenden Tag am Fair Planet-Festival sind auf unserer Flickr-Seite.

 

Martin Walther