Subscribe

Archive for March, 2012

Amnesty Popfest im Rückspiegel

March 27, 2012 By: Gruppe08 Category: Allgemein 2 Comments →

IMG_1127IMG_0923IMG_0924IMG_0928IMG_0929IMG_0930
IMG_0932IMG_0934IMG_0940IMG_0942IMG_0948IMG_0960
IMG_0961IMG_0962IMG_0964IMG_0968IMG_0977IMG_0983
IMG_0992IMG_0998IMG_0999IMG_1002IMG_1003IMG_1005

Amnesty Popfest, ein Album auf Flickr. Bilder von Markus Kaiser-Mühlecker und Agnes Zauner.

Schön war es und stimmungsvoll war es, das Amnesty Popfest am letzten Freitag, den 23.3.2012 im Linzer Posthof. 245 BesucherInnen erlebten Diver, Marilies Jagsch & Band, Louie Austen und Clara Luzia, die zu Gunsten von Amnesty International auftraten. Nebenbei wechselte auch noch ein Bild von Gerhard Haderer, vom Künstler selbst zur Verfügung gestellt, gegen eine stattliche Spende an Amnesty den Besitzer. Und: unser Infostandteam führte zahlreiche angeregte Gespräche und sammelte über 300 Unterschriften für verschiedene Amnesty-Aktionen, darunter auch unsere ganz aktuelle Niger-Delta-Kampagne.

Das “Amnesty Popfest” anlässlich 50 Jahre Amnesty International und 40 Jahre Amnesty in Linz ist vorüber, in unseren Gedanken bleibt es aber als würdige Feier bewahrt. Wir danken allen, die dies möglich gemacht haben!

Martin Walther

 

Amnesty Popfest: Clara Luzia/Louie Austen/Marilies Jagsch & Band/Diver am 23.3.2012 im Posthof

March 13, 2012 By: Gruppe08 Category: Allgemein 2 Comments →

AMNESTY POPFEST

Ein musikalisches Fest für die Menschenrechte anlässlich 50 Jahre Amnesty International und 40 Jahre Amnesty in Linz.

Mit: Clara Luzia / Louie Austen / Marilies Jagsch & Band / Diver

Freitag, 23.3.2012, 20 Uhr
Großer Saal, Posthof
Posthofstraße 43
4020-Linz

Preise und Bedingungen HIER.

Der Erlös des Abends kommt Amnesty International zu Gute.

 

 

Amnesty Popfest auf Facebook.

 

Mit freundlicher Unterstützung von

fm4derstandard.atoenTips

Bücherflohmarkt am 17. und 18.3.2012

March 13, 2012 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Bücherflohmarkt am 17. und 18.3.2012

Nächster Bücherflohmarkt: 17. und 18.11.2012!

Nächster Bücherflohmarkt: 17. und 18.11.2012!

8.März – Weltfrauentag

March 08, 2012 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on 8.März – Weltfrauentag

Amnesty International lenkt den Fokus am Weltfrauentag auf den arabischen Frühling und die Rolle der Frau im Nahen Osten und in Afrika. Die Frauen erwarten vom Umbruch, dass die systematische Diskriminierung und Verletzung von Frauenrechten aufhört. Eine neue Zukunft kann nur mit gleichberechtigter Beteiligung der Frauen gelingen! Sie brauchen unsere Unterstützung!

 

JEMEN: Hoffnung auf ein Ende der Diskriminierung

Insbesondere im Jemen haben Frauen bei den Protesten eine wichtige Rolle gespielt. Nicht ohne Grund wurde der Friedensnobelpreis 2011 an die jemenitische Frauenrechtsaktivistin Tawakkol Karman, Präsidentin von „Journalistinnen ohne Ketten“, vergeben.

http://frauenrechte.amnesty.at/allgemein/jemen-hoffnung-auf-ein-ende-der-diskriminierung/#more-2359

 

SYRIEN: Wo bleibt die First Lady Asma Al-Assad?

Mehr als 200 Frauen sind bisher umgekommen. Asma Al-Assad wurde in Großbritannien geboren und hat sich oft als Verfechterin der Frauen- und Kinderrechte dargestellt. 2007 sponserte sie z. B. eine Frauenfriedensfahrt, um die Frauenrechte zu fördern. Kurz vor Ausbruch der Proteste 2011 wurde sie von der „Vogue“ als „Rose in der Wüste“ bezeichnet. Nie hat sie sich seitdem zum brutalen Vorgehen der Sicherheitskräfte geäußert. Es ist an der Zeit, Asma Al-Assad daran zu erinnern, dass die Menschen- und Frauenrechte universell sind und von Syrien geachtet werden müssen.

http://frauenrechte.amnesty.at/allgemein/syrien-mehr-als-200-frauen-kamen-bei-den-unruhen-um/#more-2321

 

IRAN: Freiheit für Nasrin Sotoudeh

Iranische Frauenrechtsaktivistinnen zahlen einen hohen Preis für ihr mutiges Engagement. Nasrin Sotoudeh ist Menschenrechtsanwältin und wurde nach einem unfairen Verfahren zu sechs Jahren Haftstrafe verurteilt. Unter anderem wegen Ihrer Mitgliedschaft im Center for Human Rights Defenders (CHRD), gegründet von Friedensnobelpreisträgerin Shirin Ebadi. Ihre Verurteilung soll MenschenrechtsaktivistInnen und AnwältInnen weiter zermürben.

http://frauenrechte.amnesty.at/allgemein/iran-freiheit-fur-nasrin-sotoudeh/#more-2386

 

ÄGYPTEN: Frauen sind von der politischen Neugestaltung ausgeschlossen

Nach wie vor sind Frauen in politischen Gremien und Institutionen kaum vertreten. Im neu gewählten ägyptischen Parlament sind es gerade einmal zwölf. Das ist ein Anteil von ca. zwei Prozent. Frauenrechte müssen im Rahmen des Wandlungsprozesses unbedingt berücksichtigt, ihre Stimmen gehört werden.

http://action.amnesty.de/l/ger/p/dia/action/public/?action_KEY=8448&d=1

 

Sylvia Pumberger