Subscribe

Archive for September, 2017

Amnesty informiert: Syrien, das Mittelmeer und die Beschneidung der Menschenrechte in Namen der Sicherheit

September 23, 2017 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Amnesty informiert: Syrien, das Mittelmeer und die Beschneidung der Menschenrechte in Namen der Sicherheit

In unserer monatlichen Radiosendung gibt es diesmal einen recht vielfältigen Themenmix.

Wir sprechen über die aktuelle Situation in Syrien, die libysche Küstenwache und über Einschränkungen der Menschenrechte in Europa.

In der Rubrik Aktuelles haben wir dafür tatsächlich ausschließlich Good News, das mag man in der heutigen Zeit gar nicht glauben.

Gestaltung: Myriam Karlinger, Sarah Walther, Moderation: Sarah Walther

 

Das Gruppe 8-Radioteam

Seite an Seite für eine starke Zivilgesellschaft

September 14, 2017 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Seite an Seite für eine starke Zivilgesellschaft

Der Einsatz für Menschenrechte ist weltweit gefährlicher geworden. Immer mehr Regierungen schränken Stück für Stück unsere Freiheit ein und unterdrücken die, die sich für die Menschenrechte einsetzen. Viele Stimmen wurden schon zum Schweigen gebracht. Das können wir nicht akzeptieren!

Unterstützten Sie bitte unsere Petition und geben Sie Menschenrechtsverteidiger*innen eine Stimme.

Zum Start der weltweit BRAVE genannte Kampagne von Amnesty hat unser Aktivist Martin Radio FRO ein Interview gegeben, das es hier zum Nachhören gibt:

18. AI-Wandertag: “Reise ins Welsall”

September 07, 2017 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on 18. AI-Wandertag: “Reise ins Welsall”

Wels - Ledererturm
Teilnehmer*innen: Eingeladen sind alle Mitglieder von AI Österreich und deren Begleiter*innen.

Termin: Sonntag, 24. September 2017.

Wanderziel: Wels.

Wanderroute:

Variante 1: „It’s gonna be a bright sunshiny day“
Wir treffen uns um 10:45 Uhr am Welser Hauptbahnhof. Von dort spazieren wir über den Kaiser-Josef-Platz und die Ringstraße zum Stadtplatz, der zu den schönsten Straßenplätzen Österreichs zählt. Bei unserem Stadtrundgang bewundern wir das Haus der Salome Alt, das Rathaus, das Schloss Pollheim, den Wasserturm und den Ledererturm, das Wahrzeichen der Stadt. Wir schlendern durch romantische Gässchen und bestaunen mittelalterliche Arkadenhöfe. Dann ist es Zeit fürs Mittagessen im traditionsreichen Gösserbräu mit lauschigem Gastgarten. Gestärkt und voller Tatendrang machen wir uns anschließend auf den Planetenweg entlang der Traun. Dieser außergewöhnliche Lehrpfad, der uns von der alten Traunbrücke in Wels zum Traunkraftwerk in Marchtrenk führt (5,6 km, 1:08 h), bringt uns die Entfernungen und Größenverhältnisse in unserem Sonnensystem anschaulich näher. In Marchtrenk lassen wir schließlich den Wandertag bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen.

Variante 2: „Listen to the rhythm of the falling rain“
Wir treffen uns um 10:45 Uhr am Welser Hauptbahnhof. Von dort spazieren wir über den Kaiser-Josef-Platz und die Ringstraße zum Stadtplatz, der zu den schönsten Straßenplätzen Österreichs zählt. Bei unserem Stadtrundgang bewundern wir das Haus der Salome Alt, das Rathaus, das Schloss Pollheim, den Wasserturm und den Ledererturm, das Wahrzeichen der Stadt. Wir schlendern durch romantische Gässchen und bestaunen mittelalterliche Arkadenhöfe. Dann ist es Zeit fürs Mittagessen im traditionsreichen Gösserbräu. Gestärkt und voller Tatendrang machen wir uns anschließend auf ins Welios, ein inspirierendes Science Center mit Schwerpunkt erneuerbare Energien, das Erwachsene und Kinder gleichermaßen zur Auseinandersetzung und zum Experimentieren mit naturwissenschaftlichen Phänomenen einlädt. Außerdem können wir bei dieser Gelegenheit auch die Sonderausstellung „Leonardo da Vinci – bewegende Erfindungen“ besichtigen. Zu guter Letzt lassen wir den Wandertag bei Kaffee und Kuchen gemütlich ausklingen.

An- und Abreise (per Bahn): Anreise: Wien Hbf ab 08:55 Uhr, Linz/Donau Hbf ab 10:32 Uhr, Wels Hbf an 10:43 Uhr; Innsbruck Hbf ab 07:13 Uhr, Salzburg Hbf an 09:02 Uhr, Salzburg Hbf ab 09:12 Uhr, Wels Hbf an 10:14 Uhr; Graz Hbf ab 06:26 Uhr, Wien Meidling Bahnhof an 08:55 Uhr, Wien Meidling Bahnhof ab 09:02 Uhr, Wels Hbf an 10:43 Uhr. Abreise: Rückfahrt von Marchtrenk bzw. Wels nach Linz, Wien, Salzburg, Innsbruck und Graz am späten Nachmittag problemlos möglich.

Anmeldung und Infos: Johann Schnellinger (AI-Gruppe 8, Linz), Telefon: 0664/5424894, E-Mail: schnellinger at aon.at.