Subscribe

Archive for August, 2013

Amnesty informiert: Frauenrechtlerinnen im Lauf der Geschichte

August 20, 2013 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Amnesty informiert: Frauenrechtlerinnen im Lauf der Geschichte

Von Hipparchia im alten Griechenland bis zu Politikerinnen der Neuzeit. Wir stellen in der aktuellen Ausgabe unserer Radiosendung mehrere Frauenrechtlerinnen vor, die in ihrer Zeit ihr Möglichstes getan haben, Frauen die gleichen Rechte wie Männer zu verschaffen.

Dazu ein Interview mit Corinna Jakob, Gruppensprecherin des Netzwerks Frauenrechte von AI- Österreich, in dem sie erzählt, welche Frauen sich heute auf der Welt für ihre Rechte einsetzen und mit welchen Hindernissen sie konfrontiert sind.

 

Das Gruppe 8-Radioteam

 

Kerze der Hoffnung August/September 2013: Weißrussland/Belarus

August 11, 2013 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Kerze der Hoffnung August/September 2013: Weißrussland/Belarus

(c) Amnesty International

Weißrussland ist der einzige Staat in Europa und der ehemaligen Sowjetunion, der die Todesstrafe noch anwendet. Es gibt keine zugänglichen Statistiken über die Anzahl der vollzogenen Hinrichtungen, aber Amnesty International schätzt, dass nicht weniger als 400 Menschen hingerichtet worden sein könnten, seit Belarus 1991 unabhängig geworden ist.

Das Land hat außerdem die Praxis der Sowjetzeit beibehalten, die Angehörigen der Todeskandidaten nicht über den Hinrichtungstermin zu informieren und den Leichnam des Hingerichteten nicht an die Familie zu übergeben.

Alle Details über die Todesstrafe in Weißrussland sind geheim, doch nach Recherchen von Amnesty International fügt sie sich in das Bild eines umfassend menschenunwürdigen weißrussichen Strafvollzugs, in dem u.a.

* Folter und Misshandlung genutzt werden, um „Geständnisse“ zu erpressen.

* verurteilte Gefangene keinen Zugang zu aussichtsreichen Rechtsmittelverfahren haben.

Fordern Sie ein Hinrichtungsmoratorium als ersten Schritt zur vollständigen Abschaffung der Todesstrafe in Weißrussland und unterzeichnen Sie unsere Petition an den weißrussischen Präsidenten.

Erinnern Sie mit Ihrer Unterschrift auch an einen weiteren unserer Appellfälle aus diesem Jahr und fordern Sie die Freilassung von Zmitser Dashkevich, einem Gewissensgefangenen, der sich gewaltlos für einen demokratischen Wandel in Weißrussland einsetzte und dafür nun bereits seit mehr als zwei Jahren inhaftiert ist.

HIER finden Sie den Appellbrief.

Die KERZE DER HOFFNUNG brennt für einen menschenwürdigen Strafvollzug in Weißrussland!

Brigitte Egartner