Subscribe

Archive for September, 2011

Poetry Slam

September 24, 2011 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Poetry Slam

poetryslam

Poetry Slam für Menschenrechte

September 24, 2011 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Poetry Slam für Menschenrechte

Poetry Slam für Menschenrechte
PostSkriptum feat. Amnesty International
Freitag, 30.9.2011, 20 Uhr
Mittlerer Saal, Posthof
Posthofstraße 43
4020-Linz

Preise und Bedingungen auf Posthof.at

Ein “Poetry Slam” (engl. “Dichterwettstreit”) ist ein Vortragswettbewerb, bei dem AutorInnen gegeneinander antreten und freiwillige JurorInnen aus dem Publikum den oder die SiegerIn küren. Die ersten Poetry Slams fanden in der zweite Hälfte der 80er Jahre in Chicago statt. Seitdem hat sich die Idee dieses Poetenwettbewerbs über die ganze Welt verbreitet. Auch in Österreich gibt es mittlerweile eine lebendige Szene.

In Linz zeichnet der Verein PostSkriptum für die regelmäßige und professionelle Durchführung von Poetry Slams verantwortlich. Anlässlich von 50 Jahren Amnesty im Jahr 2011 und 40 Jahren Gruppe 8 im Jahr 2012 ist die Gruppe 8 am 30.9.2011 im Linzer Posthof mit an Bord. Unter dem Motto “Poetry Slam für Menschenrechte” versammelt sich die Slammergemeinde zum literarischen Wettstreit.

Nach den Regeln des Poetry Slams gilt dabei: Requisiten, Kostüme und Musikinstrumente sind nicht gestattet, ein Zeitlimit muss eingehalten werden. Getreu dem Motto unserer speziellen Veranstaltung soll es sich bei allen Vorträgen um das Thema Menschenrechte drehen. Ansonsten sind der Fantasie der TeilnehmerInnen kaum Grenzen gesetzt. Es darf gereimt werden, rezitiert, gerappt oder erzählt, die Texte dürfen ernsthaft sein oder eine humorvolle Komponente enthalten. Wer Poetry Slams erlebt hat, weiß, dass sie ihren Reiz insbesondere aus dem Aufeinandertreffen unterschiedlicher Stile und Charaktere beziehen. Der Mundartdichter stellt sich hier ebenso dem Publikum wie die intellektuelle Lyrikerin, die Bloggerin trifft auf den Hip-Hopper.

Ein abwechslungsreicher und spannender Abend ist also am 30.9.2011 garantiert. Und, als ob das noch nicht genug wäre, geht der Erlös auch noch an Amnesty International.

Martin Walther