Subscribe

Archive for July, 2011

Schmetterlinge der Hoffnung für Nicaragua

July 08, 2011 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Schmetterlinge der Hoffnung für Nicaragua

Gewalt und sexuelle Übergriffe gegen Frauen und Mädchen sind in Nicaragua ein erschreckend weit verbreitetes Phänomen. In 90% der Fälle finden sie im Familienkreis statt. Das Bewusstsein für sexuelle Gewalt an Frauen als Menschenrechtsverletzung ist dabei in Nicaragua sehr gering. Oft wird dem Opfer die Schuld zugewiesen, nicht dem Täter.

Doch anstatt die Verbrechensopfer zu unterstützen und zu schützen, werden sie nur allzu oft von den Behörden im Stich gelassen. Die nicaraguanische Regierung unternimmt bislang viel zu wenig, um von sexueller Gewalt betroffene Frauen und Mädchen effektiv zu schützen. Im Gegenteil: mit dem 2008 beschlossenen absoluten Abtreibungsverbot, das Abtreibungen auch bei Vergewaltigung, Inzest oder einer lebensbedrohlichen Situation für die Frau unter Strafe stellt, ist deren Situation noch verzweifelter geworden.

Ein Bericht von Amnesty International macht die Problematik sichtbar und gibt den Opfern eine Stimme. Darüber hinaus wollen wir von Amnesty ein Zeichen setzten:

Der Schmetterling gilt der nicaraguanischen Frauenbewegung als Symbol der Hoffnung. Wir basteln daher Schmetterlinge und schicken sie – real und virtuell – nach Nicaragua.

Machen auch Sie mit und senden Sie bis 31.Juli 2011 einen virtuellen Schmetterling hinaus! Die Schmetterlinge werden am 28. September 2011, als Zeichen der weltweiten Solidarität, bei einer großen Demonstration in Nicaragua für Inspiration und Motivation sorgen.

 

HIER können Sie Ihren Schmetterling gestalten!

 

Schmetterlinge, von Gruppe 8-AktivistInnen und – UnterstützerInnen gestaltet..
Bernhard
Gerhard
Karin
Martin
Sarah
Sylvia
Uli
Waltraud

 

 

 

Martin Walther

“Schande, Folter, Hinrichtung” im Linzer Schlossmuseum

July 06, 2011 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on “Schande, Folter, Hinrichtung” im Linzer Schlossmuseum

Die Gruppe 8 empfiehlt den Besuch der Ausstellung “Schande, Folter, Hinrichtung” (noch bis 2.11.2011) im Linzer Schlossmuseum. Wir ersuchen, unsere aufliegenden Unterschriftenaktionen zu unterstützen. Denn wir wollen eine Welt ohne Folter und Todesstrafe!

Nähere Informationen auf der Webseite des Schlossmuseums.

Wir bedanken uns bei den Ausstellungsverantwortlichen für das freundliche Entgegenkommen.

Martin Walther