Subscribe

Archive for October, 2009

G08 gegen die Todesstrafe

October 19, 2009 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on G08 gegen die Todesstrafe

Der 10.10. war der Internationale Tag gegen die Todesstrafe.

Wir traten daher wie jedes Jahr mittels Infostand auf der Landstraße in Erscheinung.

2009_10_10_jl__ai-stand-029

p10008151

2009_10_10_jl__ai-stand-024

Mit dem Thema Todesstrafe befasste sich auch unsere von Christian Höllwerth und Georg Zenta gestaltete Radiosendung vom 12.10. Außerdem war dem Tag des Bleiberechts ein Beitrag gewidmet. Die Sendung kann jederzeit hier nachgehört werden!

Unsere Radiosendung “Amnesty informiert” hören Sie das nächste Mal wieder am Montag, dem 09.11.2009 von 19.00-20.00 Uhr auf Radio FRO, außerdem am Dienstag, dem 10.11.2009 von 14.00-15.00 Uhr ebenfalls auf Radio FRO, sowie am 16.11.2009 von 16.00 Uhr-17.00 Uhr am Freien Radio Freistadt.

Martin Walther

Tag gegen die Todesstrafe

October 10, 2009 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Tag gegen die Todesstrafe

Der 10. Oktober 2009 ist ein wichtiges Datum für AI-AktivistInnen.

Eines unserer Kernthemen ist die Abschaffung der Todesstrafe. Der jüngste Fall in den USA ist wohl eine Ausnahme, doch zeigt er wohl eines der vielen Argumente dagegen auf. Keine Vollstreckung der Todesstrafe wird auch mit dem besten Bemühen je human sein. In diesem Fall war der Todeskandidat bereit, aber es konnte keine Vene für die vorgesehene Giftspritze gefunden werden, somit musste die Hinrichtung aufgeschoben werden.

Die Forderung für die Abschaffung der Todesstrafe ist kein Zeichen dafür, dass das Leid der Opfer nicht respektiert wird und unbeachtet bleibt. Jeder von uns, der oder die für die Abschaffung der Todesstrafe eintritt, hat auch Verständnis für die Sichtweise der Opfer und deren Angehörigen. Es ist aber unsere Überzeugung, dass es andere Mittel braucht, um die Spirale von Unrecht zu durchbrechen.

Rationale Argumente dagegen gibt es genug, die sind mittlerweile wahrscheinlich bekannt. Die Fakten sprechen dafür, dass das Bewusstsein für die Abschaffung der Todesstrafe gestiegen ist. Österreich hat die Todesstrafe 1968 abgeschafft. Diese Abschaffung hat auch Verfassungsrang.

Aktuelle Fakten (Quelle: www.amnesty.at)

Mehr als 2/3 aller Länder haben die Todesstrafe bereits per Gesetz oder in der Praxis
abgeschafft.

• 94 Staaten haben die Todesstrafe vollständig abgeschafft.
• 10 Staaten sehen die Todesstrafe nur noch für außergewöhnliche Straftaten wie etwa
Kriegsverbrechen oder Vergehen nach Militärrecht vor.
• 35 Staaten haben die Todesstrafe in der Praxis, aber nicht im Gesetz abgeschafft.

Somit wenden momentan insgesamt 139 Staaten die Todesstrafe nicht mehr an.
• 58 Staaten halten weiterhin an der Todesstrafe fest.

Detailinfos und Aktionen finden Sie unter folgendem Link:
http://www.amnesty.at/aktiv_werden/stopp_keine_todesstrafe_an_minderjaehrigen/

Sylvia Pumberger

Regionaltagung und Friedenstaube

October 09, 2009 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on Regionaltagung und Friedenstaube

Das letzte Wochenende war ein bewegtes Wochenende für die G08.

In Linz trafen sich Samstag (3.10.) und Sonntag (4.10.) VertreterInnen von acht Gruppen zur alljährlichen Regionaltagung der oberösterreichischen Amnesty-Gruppen.

Am Samstag wurde im Foyer des Alten Rathauses eine goldene Friedenstaube des deutschen Künstlers Richard Hillinger von Vertreterinnen der Amnesty-Gruppe in Ludwigsburg, Deutschland, an den Linzer Bürgermeister Dr. Franz Dobusch sowie an den Sprecher der G08, Martin Walther (für Amnesty Österreich), übergeben.

Diese goldene Friedenstaube hat die Ludwigsburger Gruppe als collage united nations award am 10.12.2008 vom Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg erhalten.

Die Ludwigsburger AktivistInnen haben beschlossen, die Taube auf eine Reise durch die Welt zu schicken. Erste Station war Montbéliard in Frankreich. Danach flog dieses Symbol für Grenzen überschreitendes Engagement für Frieden und Menschenrechte weiter in die Kulturhauptstadt Europas 2009.

Im Dezember 2009 wird die Friedenstaube ihre Reise fortsetzen.

Die Bilder zu diesem Wochenende gibt es auf Flickr.

Zur Presseaussendung der Stadt Linz geht es hier.

Martin Walther

10. AI Wandertag 2009: Eine kurze Nachbetrachtung

October 01, 2009 By: Gruppe08 Category: Allgemein 1 Comment →

Lag es am Wanderziel? Lag es am Jubiläum? Lag es am Wetter? Wir wissen es nicht, warum die rekordverdächtige Anzahl von 23 Menschen und einem Hund am 10. AI-Wandertag in Linz teilnahm.

Jedenfalls starteten wir am Hauptbahnhof und spazierten von dort zu einem der Höhepunkte der Tour: dem Menschenrechtsbrunnen (siehe Bild).

Dann ging’s durch die kulturhauptstadtwürdig herausgeputzte Altstadt auf den Schlossberg, wo zu Mittag gegessen wurde.
Anschließend wanderten wir über Römerberg, Freinberg, Bauernberg und Froschberg zum Botanischen Garten, wo wir nicht nur die weitläufigen Freianlagen bewunderten, sondern auch gemütlich bei Kaffee und Kuchen uns einmal abseits der AI-Routine unterhalten konnten.

Abschließend kehrten wir zu unserem Ausgangspunkt, dem Hauptbahnhof, zurück.
Es war ein wunderschöner, anregender, harmonischer Tag! Fortsetzung im nächsten Jahr garantiert …

Johann Schnellinger

1