Subscribe

Archive for February, 2009

“Menschenrechte in Bewegung” am 8.12.2008 – Eine Rückschau

February 08, 2009 By: Gruppe08 Category: Allgemein Comments Off on “Menschenrechte in Bewegung” am 8.12.2008 – Eine Rückschau

AKTION

zu

„60 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte“

Die oberösterreichischen AMNESTY –Gruppen setzten ein gemeinsames Zeichen unter dem Motto „Menschenrechte in Bewegung“

img_00461

Am 10. Dezember 2008 jährte sich die Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Vereinten Nationen zum 60. Mal.

Sie bildet die Grundlage für die Arbeit von AMNESTY INTERNATIONAL, weshalb wir zu ihrem Geburtstag die Öffentlichkeit wieder daran erinnerten, dass die Menschenrechte für jede und jeden von Bedeutung sind.

Mit einem Zug der Menschenrechte über die Linzer Landstraße konnten wir dies am 8. Dezember eindrucksvoll veranschaulichen. Luftballons wurden zum Verteilen vorbereitet, was bei mehreren 100 Stück nicht einfach war.

img_0011ai-mr-zug_034-kopie

Natürlich war unsere Veranstaltung bei der Polizei angemeldet und wurde von ihr beobachtet und geschützt.

img_0034

Aktive AMNESTY-Mitglieder aus ganz Oberösterreich trugen die einzelnen Artikel der Menschenrechtserklärung auf Tafeln durch Linz.

ai-mr-zug_032-kopie1

Auffallend gekleidete OrdnerInnen achteten darauf, dass die Straßenbahnen keinesfalls behindert wurden.

ai-mr-zug_104-kopie1img_0028

Um im vorweihnachtlichen Treiben mehr Aufmerksamkeit zu erregen, schritt uns ein Dudelsack-Spieler voran.

Verteilt wurden neben den Luftballons auch Menschenrechtspässe mit allen 30 Artikeln der Menschenrechtserklärung.

img_0036

Viele Menschen, die diesen Einkaufs-Feiertag der Vorweihnachtszeit in der Stadt verbrachten, beachteten unseren Zug der Menschenrechte.

ai-mr-zug_044ai-mr-zug_072-kopie

Einige Mutige schlossen sich unserer Kundgebung an.

Zum Abschluss bogen wir von der Landstraße in die Magazingasse ab, um uns am Friedensplatz (vor dem Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern) beim Menschenrechtsbrunnen zu versammeln.

ai-mr-zug_102-kopie

Dort wurden die 30 Artikel verlesen und symbolisch für die Menschenrechtsartikel 30 Luftballons in die Freiheit entlassen.

ai-mr-zug_109

Um für die weiteren AMNESTY-Aktivitäten bei einer kleinen Feier Kräfte zu sammeln, gab es im Anschluss ein gemütliches Beisammensein, wo alle Teilnehmenden eingeladen waren, den Menschenrechtszug in Kuchenform zu verspeisen.

img_0008-kopie1

2 Aspekte zum Jubiläum der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte:

Einerseits bietet es Gelegenheit zu feiern, denn heute haben fast alle Staaten zumindest einen Teil der Menschenrechte in ihren Gesetzen verankert und sich damit zu ihrer Einhaltung verpflichtet. Andererseits gab es in den letzten Jahren Rückschritte und die Kluft zwischen den Versprechen, die vor 60 Jahren gemacht wurden, und der heutigen Wirklichkeit ist gewaltig.Wir werden uns weiterhin tatkräftig für die Verwirklichung der Menschenrechte in aller Welt einsetzen.

Mein Dank gilt allen, die zum Gelingen dieser AMNESTY-AKTION beigetragen haben!

Alle Bilder von unserem Umzug gibt es hier.

Ulrike Neunteufel, Gruppe 8, Linz

img_00712